Akku Rasenmäher Test 2020

Die besten Akkumäher im Vergleich

Unser Vergleich von 11 kabellosen Modellen

Die liebste Freizeitbeschäftigung der Deutschen bleibt auch im Sommer 2020 das Grillen. Um sein Steak nicht im Dickicht des Gartendschungels zu verlieren, greifen deutsche Hobby-Gärtner einmal wöchentlich zum Rasenmäher.

Da wir jedoch immer auf der Suche sind uns die Arbeit zu erleichtern, fällt laut Google das Suchvolumen, für Akku Rasenmäher fast 4x höher aus als für Elektro Rasenmäher und doppelt so viele Suchanfragen werden für jene Benzinbetriebene getippt.

Ein paar Infos & Tipps rund um den Akku Rasenmäher

Hier direkt zu den einzelnen Testberichten

In ländlichen Gärten ist die Variante mit Benzin jedoch noch weit verbreitet. Dies wird oft zu einer recht lauten, schmutzigen und umweltbelastenden Angelegenheit. Durch das zumeist hohe Gewicht dieser Geräte, ist das Manövrieren durch den Garten eine durchaus sportliche Leistung. Punkten können diese Helfer weiterhin, wenn die Rasenflächen sehr groß sind und ihre batteriebetriebenen Konkurrenten an ihre Grenzen kommen.

Elektro Rasenmäher hingegen sind gewichtsmäßig etwas leichter und einfacher in der Handhabung. Öl- und Filterwechsel oder das Nachfüllen des Treibstoffs entfallen hier. Jedoch wird die Reichweite schnell durch das Kabel begrenzt. Wer also nicht über genügend Steckdosen rund um sein Haus verfügt, legt sich besser ein sehr langes Verlängerungskabel zu und passt auf, dass er dieses nicht beim Mähen überfährt. Andere geläufige Varianten sind außerdem Mulch-, Luftkissen-, Walzen- Spindel- und Wiesenmäher.

Wem das alles nicht zeitgerecht erscheint, informiert sich heutzutage über einen Akku Rasenmäher.

Die meisten verfügen über mindestens ein schnurloses, akkubetriebenes Gerät. Sei es der Barthaarrasierer oder die elektrische Zahnbürste. Kaum eines dieser Geräte wird heutzutage noch mit Kabel gekauft. Weil auch die Gartenbranche nicht zum Stehen kommt und mit der Zeit geht, wird jährlich weiterentwickelt, um Kunden den bestmöglichen Komfort zu ermöglichen. So haben auch die Entwickler von Rasenmähern umgedacht und bieten seit Längerem, akkubetriebene Rasenmäher an.

Weil das Umweltbewusstsein, die Lärmbelästigung, der Komfort und vor allem der Preis eine große Rolle spielen, möchten wir uns die besten Akku Rasenmäher mal genauer anschauen und haben diese in unserem Vergleich unter die Lupe genommen.

Speziell bei der älteren Generation werden Akku betriebene Rasenmäher noch mit geringer Leistung und ständigen Ent- und Aufladeproblemen verbunden und sind somit von den bereits jahrelang erprobten und gängigen Geräten schwer abzubringen. Heutzutage werben Hersteller mit gemähten Grünflächen von bis zu 500m² mithilfe einer einzigen Akkuladung. Das sind ordentliche Flächen. Die Preise meist auch. Schließlich ist hier oft mit dem Doppelten des Anschaffungspreises zu rechnen womit sie nicht für gerade zu den Schnäppchen zählen.

Die Vorteile eines elektrobetriebenen Rasenmähers sind unter anderem das kabellose und somit Steckdosen unabhängige Mähen. Diese emissionsfreien Geräte punkten bei den umweltbewussten Bürgern ganz besonders. Greifen Kunden hier zusätzlich zu Öko-Strom, wird auch im Kraftwerk die Produktion der umweltbelastenden Abgase reduziert. Benzinbetriebene Rasenmähmaschinen können hier nicht mithalten.

Auch der Geräuschpegel ist nicht zu vernachlässigen. Zwar ist in Deutschland die Lärmbelästigung zeitlich geregelt, jedoch sind die Rasenmäher so laut, dass sie über mehrere Gärten hinweg zu hören sind. Ist der eine Nachbar fertig, beginnt meist der nächste.

Die Sauberkeit und der geringe Wartungsaufwand von Akku-/Elektromähern sind weitere Pluspunkte. Manch einer gelangt auch durch das komplizierte Starten eines benzinbetriebenen Mähers an das Ende seiner Nerven. Das Betätigen einer Start- und Stop-Taste erweist sich als wesentlich einfacher. Personen die empfindlich auf den Ausstoß der Abgase reagieren, können hier im wahrsten Sinne auch aufatmen.

Vor- und Nachteile eines Akku Rasenmähers

Vorteile

  • Keine Kabel und damit verbundene Stolperfallen und beschädigte Kabel bei versehentlichem Überfahren
  • Die Sauberkeit wird erhöht indem das Betanken mit Benzin wegfällt
  • Einfachere Handhabung
  • Geringeres Gewicht und somit ein leichteres Manövrieren und Transport
  • Umweltfreundlicher durch abgasfreies Arbeiten
  • Geringere Lautstärke
  • Wartungsfrei durch das Entfallen eines Öl- oder Zündkerzenwechsels. Nur noch das sporadische Schärfen der Messer muss man übernehmen
  • Einfache Inbetriebnahme durch einen Startknopf
  • Kein Nachfüllen und damit verbundene Abhängigkeit von offenen Tankstellen

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Der Mähvorgang ist zeitlich durch die Akkus begrenzt. Diese schaffen jedoch mehrere hundert Quadratmeter pro Ladung und verfügen meist über einen Ersatz-Akku wodurch sich um die 1000m² mähen lassen
  • Die Akkus lassen sich bis zu 1000 Mal aufladen, verlieren über die Zeit jedoch ein wenig an Leistung. Eine Neuanschaffung ist meist teuer.
  • Ihre Benzingenossen sind kraftvoller, was bei feuchtem und hohem Gras überzeugt.

Schauen wir uns ein paar Geräte genauer an.

Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li

Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li
Einhell GE-CM 43 Li

Der Testsieger der Stiftung Warentest (März 2019) mit der Note 2,3 überzeugt der kabellose Rasenmäher durch sein leichtes Gewicht 16.5 kg und zwei leistungsstarken 4,0 Ah-Akkus mit jeweils 18 Volt und entwickelt ausreichend Kraft um kabellos über 600m² Rasen zu gleiten und diesen zu stutzen. Außerdem können die Einhell-Akkus für andere Geräte derselben Marke verwendet werden. Als sogenannter Highwheeler hat der Akkumäher erhöhte Hinterräder, welche das Arbeiten auf nicht optimalen Untergründen erleichtern und den Rasen schonen. Mit sechs, durch einen zentralen Hebel gesteuerte Stufen, lässt sich eine Schnitthöhe zwischen 25 und 75 Millimetern und eine festgelegte Schnittbreite von 43 Zentimetern erreichen wodurch der Hobbybedarf definitiv abgedeckt wird. Außerdem kann der Einhell durch seine zusammenklappbare Funktion, platzsparend verstaut werden. Ein Ladezyklus beträgt ca. 1,5 Stunden. Somit kann auch bei größeren Flächen nach eingelegter Pause weiter gemacht werden. Mittels der LED-Füllstandanzeige ist der aktuelle Ladezustand auf einen Blick erkennbar.

Im Praxistest schafft der Akkumäher eine Fläche von rund 400m² ist jedoch durch sein geringes Gewicht recht wendig und personenbezogen in der Höhe verstellbar und verfügt über einen Tragegriff.

Durch den Mulchkeil kann er auch als Mulchmäher verwendet werden.

  • Marke: Einhell
  • Modell: GE-CM 43 LI
  • Gewicht: 16,5 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 43 cm
  • Leistung: 40V (zwei 4,0 Ah-Akkus mit jeweils 18 Volt)
  • Rasenfläche: 600m²
  • Mulchfunktion: ja
  • Kosten: ca. 320 €
  • Ladezeit: 1,5 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Der Einhell Akku Rasenmäher im Härtetest ist in folgendem Video zu sehen:


Fuxtec Akku Rasenmäher E148CV

Fuxtec Akku Rasenmäher E148CV
Fuxtec E148CV

Eine beachtliche Schnittbreite von 48 cm, einen Grasfangkorb mit 60 Litern, 280mm extra große Antriebsräder lassen das Hobbygärtnerherz schneller schlagen. Durch den in der Höhe und Winkel verstellbaren passt sich der Rasenmäher an die jeweiligen Wünsche der Gärtner an. Mit fünf einstellbaren Stufen zwischen 25 und 75mm Höhe liegt er in der Norm mit seinen Konkurrenten. 40 Volt lassen den eher schweren Akku Rasenmäher mit 29 Kilogramm über den Rasen rollen. Der bürstenlose Motor sorgt für eine nahezu verschleißfreie Nutzung ohne Wartung und Dank des rutschfesten Griffes wird auch gleich für mehr Sicherheit gesorgt. Wie auch bei seinen Kollegen, können die Akkus für alle FUXTEC Geräte mit 40V verwendbar.

  • Marke: Fuxtec
  • Modell: E148CV
  • Gewicht: 29 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 48 cm
  • Leistung: 40V
  • Rasenfläche: kleine bis mittlere Rasenflächen (keine m² Angabe)
  • Mulchfunktion: nicht angegeben
  • Kosten: ca. 500 €
  • Ladezeit: 3,3 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Makita Akku Rasenmäher DLM308Z

Makita Akku Rasenmäher DLM308Z
Makita DLM308Z

Der Makita DLM308Z gibt eine Flächenleitung von 300 – 600m² an. Mit seinem 2 x 18 V-Antrieb übertrifft er seine Konkurrenten nicht, steht ihnen aber auch nicht nach. Auch hier lässt sich der Holmfalten und hilft hierdurch bei der Verstauung. Die Schnittbreite von nur 38cm wirkt im Vergleich mit den anderen Geräten eher schmal, punktet aber mit einem Gewicht von nur 15kg. Keine Unterschiede zu den Vorgängern in punkto Schnitthöhe. Diese liegt auch bei dem Makita zwischen 25 und 75 mm und ist durch 5 Stufen regelbar. Auch der Transport wird hier durch einen Tragegriff vereinfacht.

  • Marke: Makita
  • Modell: DLM308Z
  • Gewicht: 15 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 38 cm
  • Leistung: 40V
  • Rasenfläche: kleine bis mittlere Rasenflächen (ca. 400m²)
  • Mulchfunktion: nicht angegeben
  • Kosten: ca. 400 €
  • Ladezeit: 0,75 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Makita Akku Rasenmäher DLM431Z

Makita Akku Rasenmäher DLM431Z
Makita DLM431Z

Der schnurlose Makita Akku Rasenmäher wird von zwei 18 Volt Akkus betrieben und bietet eine gute Schnittflächenbreite von 43cm. Mit der in 13 Stufen verstellbaren Sichel, kann der Mäher den Rasen auf eine Höhe zwischen 20 bis 75mm kürzen. Der Grasfangsack fängt 50 Liter. Über eine Mulchfunktion konnten wir nichts finden. Rasenflächen von 500-1000m² können laut Hersteller bewältigt werden. Auch dieser Makita ist mit 18,5 kg Gewicht eher eines der leichteren Geräte. Der integrierte Tragegriff bietet Komfort, wenn es um das Verstauen des Helfers geht. Durch den faltbaren Holm kann er auf ein kompaktes Staumaß gebracht werden.

  • Marke: Makita
  • Modell: DLM431Z
  • Gewicht: 18,5 kg
  • Schnitthöhe: 20 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 43 cm
  • Leistung: 2x 18V
  • Rasenfläche: kleine bis mittlere Rasenflächen (500-1.000m²)
  • Mulchfunktion: nicht angegeben
  • Kosten: ca. 200 € (ohne Batterien)
  • Ladezeit: 36 Minuten
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Black & Decker Akku Rasenmäher CLMA4820L2

Black & Decker Akku Rasenmäher CLMA4820L2
Black & Decker CLMA4820L2

Das Unternehmen ist unter den Profi Heimwerkern beliebt und bekannt. Manch einer hat womöglich schon einen der Elektrorasenmäher dieser Firma.

Geliefert wird er teilmontiert in einem stabilen Karton. Bei Problemen mit der Montage hilft eine detaillierte Anleitung. Die Akkus mit Ladegerät sind im Paketumfang enthalten. Das Kunststoffgehäuse ist stabil und erhältlich in orange/schwarz. Trotz des Kunststoffgehäuses ist der Black & Decker mit seinen 21,3 Kilogramm eher ein Schwergewicht unter den Akkumähern. Der 36 Volt (2,0 Ah) Lithium-Ionen-Akku eine Ladezeit von ca. 90 Minuten. Der Lieferumfang stellt Ihnen 2 der 36 Volt Akkus bereit und gibt Ihnen somit die Möglichkeit nach dem ersten Mähvorgang (bei Bedarf) auf den zweiten zu wechseln, wenn der erste nicht für die Fläche Ihres Rasens ausreichen sollte. Bei anderen Herstellern erhalten Sie nur einen Akku oder wenn Sie zwei erhalten, müssen diese gelichzeitig verwendet werden. Der Zusatzakku lässt sich im dafür vorgesehenen Staufach unterbringen.

Geeignet ist der CLMA4820L2 eher für kleinere Rasenflächen. Um ca. 600m² Rasen zu mähen, benötigen Sie beide der mitgelieferten Akkus. Laut Hersteller reicht eine Ladung für bis zu 300m² aus.

Im Gegensatz zu anderen Trimmern, hat der Black und Decker eine Schnitthöhe von 38 und 100 Millimetern und eine Schnittbreite von 48cm. Mittels Hebel können Sie zwischen sieben Stufen wählen. Für englische Rasen ist er somit nicht geeignet da Sie dazu eine Schnitthöhe von 20 Millimetern benötigen. Für den normalen Haushaltsrasen jedoch vollkommen ausreichend.

Ein wirklicher Pluspunkt ist die Edgemax-Technologie, die es Ihnen ermöglicht bis an eine Mauer zu fahren, um auch die Kanten zu schneiden. Dies wird von anderen Modellen nicht immer abgedeckt.

Der Grasfangkorb reicht mit 50 Litern aus, um nicht ständig geleert werden zu müssen. Abhängig, wie hoch das Gras vor dem Schneiden ist.

Sie können zwischen drei verschiedenen Gras-Auswurffunktionen wählen. Entweder Sie fangen das Gras, wie schon vorab erwähnt mit dem dafür vorgesehenen Grasfangkorb auf oder für jene die lieber die Mulchmäher-Option möchten, steht ihnen auch diese mit dem vorhandenen Mulcheinsatz zur Verfügung. Die dritte Option eignet sich am besten, wenn Sie den gemähten Rasen erst nach vollendeter Arbeit in einem Schritt zusammenrechen und abtransportieren möchten. Der seitliche Auswurf wirft das Gras entlang Ihrer Schnittbahn aus und lässt sich hinterher einfach aufsammeln.

  • Marke: Black & Decker
  • Modell: CLMA4820L2
  • Gewicht: 21,3 kg
  • Schnitthöhe: 38 bis 100 mm
  • Schnittbreite: 48 cm
  • Leistung: 36V (Lieferumfang 2 Akkus a 36V)
  • Rasenfläche: bis 600m²
  • Mulchfunktion: ja
  • Kosten: ab 400 €
  • Ladezeit: 1,5 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Bosch Akku Rasenmäher Rotak 36-850

Bosch Akku Rasenmäher Rotak 36-850
Bosch Rotak 36-850

Bosch steht für Qualität. Fast jeder Handwerker besitzt ein Gerät dieser Marke oder hat schon mal damit gearbeitet. Der Bosch Rotak 36-850 ist derzeit der teuerste Akku Rasenmäher den Bosch zu bieten hat. Wer sich nicht gleich von den 682,35 €, wie er auf der Webseite des Hauses angeboten wird, abschrecken lässt, sieht sich die Details etwas genauer an.

Auf den ersten Blick besticht der Mäher durch sein futuristisches Design. Der Griff ist nicht wie bei anderen Marken ein einfaches Gestänge, sondern erinnert sofort an das Lenkrad eines Formel 1 Rennautos. Man erkennt auch sofort die Qualität beim Betrachten des Gehäuses, das eher wie eines der neuesten Auto-Modelle von Elon Musk erscheint. Das Pro-Silence System ermöglicht mit bis zu 30% weniger Lärm, ein noch leiseres Kürzen des grünen Teppichs und dank des Leaf-Collect-Messers, müssen Sie jetzt nicht mehr vorab das Lauf zusammenrechen, denn dieses wird hier gleich mit gehäckselt und im mitgelieferten, flach zusammenfaltbaren Grasfangkorb aufgefangen. Der Rasenkamm sorgt unterdessen selbst an randnahen Stellen, wie Kanten und Wänden, für einen sauberen Schnitt.
Mit der intuitiven Höhenverstellfunktion können Sie per Klick zwischen sieben Schnittstufen von 25 mm bis 80 mm Höhe wählen. Ob Zierrasen oder Schattenrasen, Sie bestimmen.

Endlich können auch kleinere Personen den Rasen ohne anschließende Rückenschmerzen stutzen. Dank ergonomisch geformten Ergo-Slide-Griffen, lässt sich die Höhe auf die Wünsche und Körpergröße der jeweiligen Person einstellen, um eine gesunde Körperhaltung zu ermöglichen.
Die dennoch leichten 17,5 Kilogramm werden durch einen 36 Volt Akku angetrieben und schneiden Flächen von bis zu 850m². Ein rotierendes Stahlmesser sorgt für einen präziesen Schnitt.

  • Marke: Bosch
  • Modell: Rotak 36-850
  • Gewicht: 17,5 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 80 mm
  • Schnittbreite: 46 cm
  • Leistung: 36V
  • Rasenfläche: bis 850m²
  • Mulchfunktion: ja (Mulchaufsatz kann zusätzlich für ca. 34 € gekauft werden)
  • Kosten: ab 680 €
  • Ladezeit: 2,4 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 36/47 HW Li

Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 36/47 HW Li
Einhell GE-CM 36/47 HW Li

Liebhaber des Motorsports verbinden Einhell nicht nur mit modernen und qualitativ hochwertigen Gartengeräten, sondern wissen, dass die neuesten Technologien auch in der Formel E eingesetzt werden. Einhell ist der Haupt-Kooperationsparter von BMW i Motorsport. Schauen wir nach, ob der Einhell GE-CM 36/47 HW Li mit seinen Formel E Boliden mithalten kann.

Der rot-schwarze und 31,3 kg schwere wird mit insgesamt vier 18 Volt Paketen, kabellos über den Rasen bewegt und produziert auch wie alle anderen Akku Rasenmäher keine Abgase. Ein Sicherheitsschlüssel verhindert das ungewollte Starten durch Ihre jungen Gartenhelfer. Flächen von bis zu 700m² werden Dank des 75 Liter großen Auffangkorbes und einer Leerlaufdrehzahl von 3300 min^-1 im Handumdrehen gestutzt. Das lästige Entleeren des Korbes wird somit auch bei etwas höherem Gras minimiert. Um noch schneller ans Ziel zu gelangen, können Sie auch auf die Mulchfunktion oder den Seitenauswurf wechseln und müssen somit gar keinen Pitstop am Komposthaufen einlegen. Das im Einhell Vortex Technology Mähdeck rotierende Messer, das für maximale Stabilität und Langlebigkeit entwickelt wurde, transportiert das Gras nach dem Schneiden auf direktem Weg in den Fangkorb.

Die 6 stufige zentrale Schaltung ermöglicht ihnen den perfekten Schnitt von 30-65 mm und deckt hiermit die geläufigsten Mähhöhen ab.

Kugellagerräder und ein Hinterantrieb lassen Sie auch auf holprigen Strecken nicht im Stich und passt durch integrierte die VarioSpeed-Technologie die Fahrgeschwindigkeit optimal an Ihre Gehgeschwindigkeit und die Grashöhe an. Wie viel Power ihr Gras-Bolide nach der Hälfte des Mähens noch hat, können Sie der LED-Anzeige entnehmen. Die Akkus können auch in allen akkubetriebenen Einhell-Geräten verwendet werden. Durch eine personenbezogenen Höhenverstellfunktion ist auch dieser Rasenmäher ein Freund des Rückens. Um ihn platzsparend zu verstauen, wird er dreifach zusammengeklappt und passt somit perfekt in jeden Schuppen.

  • Marke: Einhell
  • Modell: GE-CM 36/47 HW Li
  • Gewicht: 31,3 kg
  • Schnitthöhe: 30 bis 65 mm
  • Schnittbreite: 47 cm
  • Leistung: 4x 18V (inkl. Twin Charger)
  • Rasenfläche: bis 700m²
  • Mulchfunktion: ja
  • Kosten: 600 €
  • Ladezeit: 1,25 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Wolf-Garten Akku Rasenmäher 72 V LI-ION POWER 37

Wolf-Garten Akku Rasenmäher 72 V LI-ION POWER 37
Wolf-Garten 72 V LI-ION POWER 37

Wer kennt ihn nicht, den gelben Wolf, der einem von allen Wolf-Garten Geräten entgegenscheint. Alle Geräte der Marke haben durch das strahlende Gelb/Rot einen unverkennbaren Widererkennungswert. So finden Sie ihren Rasenmäher auch noch nach einer durchzechten Nacht mit Leichtigkeit. Mit seinen leichten 15 Kilogramm ist er mit Leichtigkeit von A nach B zu transportieren und schieben. Mit stolzen 75 Volt Akkus ist er ein richtiges Kraftpaket. Ein 40 Liter Fangkorb fängt alles auf was Sie mit dem kabellosen Helfer schneiden und zeigt Ihnen dank integrierter Füllstandsanzeige genau an, wann Sie diesen wieder entleeren müssen. Eine Schnittbreite von 37 cm erspart Ihnen einige Extrarunden im Garten. Flächenmäßig schafft der 72 V LI-ION POWER 37 bis zu 500m² bevor Sie diesen wieder neu aufladen müssen. Eine Stunde dauert dieser Vorgang bei diesem Akku und liegt damit im Mittelfeld aller Akku-betriebenen Rasenmäher. Auch eine zentrale Schnitthöheneinstellung von 25 bis 75mm deckt die gängige Bandbreite in punkto gewünschter Rasenhöhe ab. Das Advanced-Cut-&-Collect-System, sorgt durch das Aufrichten der Halme vor dem Schneiden, für ein gleichmäßiges Schnittbild. Ob Sie nun Mulchen oder Auffangen möchten, beides ist mit dem leichten Akkumäher möglich. Preislich befindet sich das Gerät mit seinen 450 € in der oberen Mittelklasse.

  • Marke: Wolf-Garten
  • Modell: 72 V LI-ION POWER 37
  • Gewicht: 15 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 37 cm
  • Leistung: 72V
  • Rasenfläche: bis 500m²
  • Mulchfunktion: ja
  • Kosten: 450 €
  • Ladezeit: 1 Stunde
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Ryobi Akku Rasenmäher RLM36X41H40

Ryobi Akku Rasenmäher RLM36X41H40
Ryobi RLM36X41H40

Im Hause Ryobi finden Sie moderne Elektrowerkzeuge und Gartengeräte für Arbeiten rund ums Haus und im Garten. Techtronic Industries, der Mutterkonzern von Ryobi ist weltweit einer der größten Hersteller von Elektrowerkzeugen und gilt als Vorreiter von Lithium-Ionen-Akku betriebenen Werkzeugen.

Der Ryobi RLM36X41H40 erscheint wie alle anderen Elektrogeräte der Firma in einem saftigen Grün/Schwarz und sieht dabei sehr modern aus. Doch kann er auch bei den Fähigkeiten mithalten? Immerhin schafft er mit einer Akkuladung eine Fläche von bis zu 600m². Ein leistungsstarker 36V MAX POWER™ Akku verspricht eine längere Laufzeit und verbesserte Lebensdauer im Vergleich zu Vorgängermodellen mit Lithium-Technologie. Die 5-stufige Schnitthöhenverstellung ermöglicht Ihnen den Rasen auf eine Höhe von 20 bis 70mm zu schneiden. Durch seine 40cm Schnittbreite mit Rasenkamm für ein randnahes Mähen (EasyEdge), kann er mit seinen Konkurrenten auf jeden Fall mithalten und ermöglicht Ihnen einen schnellen Schnitt. Ein ergonomischer Komforthandgriff und ein klappbares Griffgestänge mit Schnellverschlüssen zur platzsparenden Aufbewahrung, machen ihn zu einem beliebten Gefährten. Bis zu 50 Liter gemähtes Gras kann er für Sie auffangen oder sie switchen, mit dem im Lieferumfang enthaltenen Mulchkeil, auf Mulchen um. 130 Minuten braucht das Ladegerät um den Akku für Ihre nächste Fahrt bereitzustellen. Mit fast 20 Kilogramm Gesicht liegt er immer noch im Bereich eines fast mühelosen Transportes. Wenn ihr Garten größer ist empfehlen wir Ihnen einen Blick auf seinen groen Bruder, den Ryobi Akku-Rasenmäher RLM36X46L50HI 36 V. Die Schnittbreite vergrößert sich auf 46cm Sie können eine Fläche von bis zu 800 m² mit einer Ladung schaffen. Auch der Fangsack ist mit 55 anstatt 50 Litern etwas größer.

  • Marke: Ryobi
  • Modell: RLM36X41H40
  • Gewicht: 19,9 kg
  • Schnitthöhe: 20 bis 70 mm
  • Schnittbreite: 40 cm
  • Leistung: 36V
  • Rasenfläche: bis 600m²
  • Mulchfunktion: ja
  • Kosten: 420 €
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Husqvarna Akku Rasenmäher LC 141i

Husqvarna Akku Rasenmäher LC 141i
Husqvarna LC 141i

Husqvarna, da steckt Power dahinter. Ob Heckenschere oder Motorrad. Alles was die Marke für Garten und Straße auf den Markt bringt, zeugt von Qualität. Durch das kräftige Orange lassen sich die Geräte sofort mit der Marke verbinden. So auch der LC 141i Akku Rasenmäher.

Für Hausbesitzer, die ein streßfreies und leises Mähen bevorzugen, kann der 18,6 Kilogramm leichte Rasenmäher mittelgroße Gärten mit einer einzigen Akkuladung schnell und leise mähen. Ein ergonomischer Griff erleichtert das Lenken auch um kleine Stellen. Der Fangkorb verfügt über ein Volumen von 50 Litern. Er ist zwar kompatibel mit allen von Husqvarna angebotenen Akkus, diese sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat gekauft werden, falls nicht schon von einem anderen Gerät vorhanden. Auf der Webseite der Marke kann mittels Dropdown Feld auch die Option inkl. Bli20 Akku und QC80 Ladegerät ausgewählt werden. Die Schnittbreite ist mit 40cm gut und die Schnitthöhe kann zentral über 10 Stufen von 25 bis zu 75mm angepasst werden. Um den Garten vor dem Austrocknen zu schützen und ihn gleichzeitig zu Düngen, kann auch hier zwischen den Mähmethoden von Sammeln, Mulchen und dem Heckauswurf gewählt werden. Allerdings muss der Mulchkit separat für rund 30 € gekauft werden. Anhand zweier Hebegriffen die vorne und hinten angebracht sind, lässt sich der Rasenmäher gut zum nächsten Stauraum transportieren.

  • Marke: Husqvarna
  • Modell: LC 141i
  • Gewicht: 18,6 kg
  • Schnitthöhe: 25 bis 75 mm
  • Schnittbreite: 40 cm
  • Leistung: 36V
  • Rasenfläche: bis 450m²
  • Mulchfunktion: ja (Mulchkit separat)
  • Kosten: 420 €
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

Gardena Akku Rasemäher Set PowerMax Li-18/32

Gardena Akku Rasemäher Set PowerMax Li-18/32
Gardena Set PowerMax Li-18/32

Gardena, der Gartenspezialist. Natürlich darf auch ein Modell, von diesem beliebten Anbieter nicht fehlen, weshalb wir uns das Akkurasenmäher Set PowerMax Li-18/32 etwas genauer ansehen möchten. Das Fliegengewicht unter den Akku betriebenen Rasenmähern, verfügt über zwei pflegeleichte Gardena SystemAkkus mit jeweils 18 Volt und sind ohne Memory Effekt wieder aufladbar und in allen Geräten aus dem GARDENA HeartBeat System 18 V eingesetzt werden. Jedoch beträgt die Ladezeit bis zu 4 Stunden.

Der PowerPlus Motor ist durchzugstark und ist besonders effizient für eine lange Laufzeit und Lebensdauer. Ein ergonomisch geformter Griff, erleichtert das Schieben über Ihren Rasen. Durch QuickFit, der zentral gesteuerten Höhenverstellung ist die Anpassung der Schnitthöhe von 20 bis zu 60 mm, leicht möglich. Ein 30 Liter Grasfangkorb und eine Flächenleistung von bis zu 230m² reichen vollkommen für den Vorstadtgarten und andere kleinere Gärten aus. Mit seinen 77dB ist er zudem sehr leise und der Nachbarschaftsfrieden somit gesichert. Mit 9,3 Kilogramm ist er der leichteste von uns erwähnten Rasenmäher und somit leicht transportierbar. Ob ein Mulchkit mit enthalten ist, konnten wir den Angaben der Webseite nicht entnehmen.

  • Marke: Gardena
  • Modell: Set PowerMax Li-18/32
  • Gewicht: 9,3 kg
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 mm
  • Schnittbreite: 32 cm
  • Leistung: 2x 18V
  • Rasenfläche: bis 230 m²
  • Mulchfunktion: nicht angegeben
  • Kosten: 300 €
  • Ladezeit: 4 Stunden
  • >>> JETZT KAUFEN <<<

;

Fazit & Testsieger

Wer sich seine Arbeit erleichtern möchte und nicht unbedingt auf benzinbetriebene Rasenmäher angewiesen ist, schaut sich nach einem akkubetriebenen Mäher um.

Allein in punkto Gewicht liegen diese weit vorne. Aber auch das ständige Problem mit den Kabeln, gehört der Vergangenheit an.

Für städtische Gebiete mit kleineren Gärten, reicht der Garden Set PowerMax Li-18/32 vollkommen aus.

Für mittelgroße Gärten liegen bei uns die Einhell Modelle weit vorne. Nicht umsonst wurde der Einhell GE-CM 43 Li mit der Note 2,3 zum Testsieger von Stiftung Warentest erklärt. Aber auch der Bosch Rotak 36-850 hat uns mit seinem Pro-Silence System und somit bis zu 30% weniger Lärm, überzeugt. Bis auf den Gardena, sind alle hier erwähnten Akku Rasenmäher für Flächen um die 400-800m² vorgesehen. Die meisten bieten gute Transport- und Verstaumöglichkeiten. Vor schnellem Akkuverschleiß brauchen Sie dank der neuesten, Memory-Effekt-losen Modelle keine Angst mehr haben.

Geschoben werden müssen sie jedoch alle, außer Sie gehen in der Komfortscala noch einen Schritt weiter und legen sich einen Aufsitzrasenmäher oder Roboter zu.

Die richtige Rasenhöhe

  • Gebrauchsrasen (für Hausgärten): 3,5 bis 5 Zentimeter
  • Schattenrasen (für Schattenplätze wie unter Sträuchern): 4,5 bis 7 Zentimeter
  • Sportrasen (für Sportanlagen wie ein Fussballplatz): 2 bis 4 Zentimeter
  • Zierrasen (z.B. Englischen Rasen): 1,5 bis 2,5 Zentimeter

 

Auf was sollte ich bei meinem Akku Mäher achten?

  • Schnittbreite: Eine Schnittbreite von 30 cm reicht für Rasenflächen von bis zu 50m² vollkommen aus, bis 100 m² eine Schnittbreite von 35 cm. Bei größeren Rasenflächen von bis zu 200m² sollten die Mäher über eine Schnittbreite von 40 cm verfügen.
  • Mulchfunktion: Das geschnittene Gras wird zerkleinert und als Dünger und Schutz vor Austrocknung des Rasens, auf diesem während des Mähens, gleichmäßig verteilt.
  • Grasfangkorb: Dieser, bei allen Geräten vorhandene Behälter, ermöglicht es das gemähte Gras direkt beim Schneiden aufzufangen und zu sammeln.
  • Schnitthöhe: Achten Sie auf eine einfach regulierbare Schnitthöhenverstellung > siehe auch die vorgeschlagenen Höhen im Abschnitt zuvor
  • Betriebsspannung: Eine höhere Betriebsspannung bringt mehr Power und sollte bei mindestens 36Volt liegen. Bei kleinen Flächen und leichten Geräten reicht auch weniger aus.

 

Kann ich meinen Rasen mähen wenn er nass ist?

Empfohlen wir der Schnitt bei trockenem Gras oder wenn es ganz leicht feucht ist. Wenn die Regenzeit jedoch nicht enden mag, ist es besser nasses Gras zu mähen, als das Gras zu hoch wachsen zu lassen. Es ist sicherer, einen batteriebetriebenen Mäher zu verwenden, als einen mit Kabel. Gefährlich wird es, wenn beim Mähen von nassem Gras einen Elektromäher mit Verlängerungskabel zum Einsatz kommt. Hier sind Sie dem Risiko eines Stromschlages ausgesetzt, wenn das Kabel mit Feuchtigkeit in Berührung kommt.

Akku Rasenmäher Test – Gardena, Bosch, Einhell und Makita im Praxistest

Akku Rasenmäher eigenen sich besonders für kleinere bis mittlere Rasenflächen. Bleibt nur zu warten, ob uns die beliebten Discountern wie Lidl, Aldi oder Obi demnächst mit Schnäppchen überraschen bei denen wir dann zuschlagen können bevor der Sommer vorbei ist.